Wie wird man in die Begabtenklasse aufgenommen?

Übersicht zum Aufnahmeverfahren:

Unverbindliche Vormerkung der Eltern

Durch Abgabe folgender Unterlagen im Sekretariat können die Eltern ihr Kind für die Aufnahme in die Begabtenklasse am Comenius-Gymnasium vormerken lassen:

  • Unverbindliche Vormerkung*
  • Bewerbungsbogen* (von Eltern und Kind auszufüllen)
  • Elternfragebogen*
  • psychologisches Gutachten (max. 1 Jahr alt)
  • Jahreszeugnis der 3. Klasse, Information der Grundschule über den Leistungsstand Ende Januar, Übertrittszeugnis (Anfang Mai nachzureichen)
  • Bei Überspringern (Klasse 3 auf 5): Zeugnis des Vorjahres und ausdrückliche Befürwortung der Aufnahme in eine Förderklasse durch die Grundschule

* Download durch Klicken auf die entsprechenden Dokumente

Einladung zum mehrstufigen Auswahlverfahren

Anhand der eingereichten Unterlagen werden alle Bewerber, die die Voraussetzungen für eine Aufnahme in die Begabtenklasse erfüllen, zum mehrstufigen Auswahlverfahren eingeladen.

Schulpsychologischer Gruppentest

Im nächsten Schritt führen wir mit allen Schülerinnen und Schülern einen schulpsychologischen Gruppentest (ca. 10 Personen) durch, um die besondere Begabung nochmals zu überprüfen bzw. zu bestätigen. Der Gruppentest wird an einem Vormittag am Comenius-Gymnasium von Herrn Erl (Schulpsychologe) durchgeführt.

Kennenlerntag

Um die Kinder besser kennenzulernen und zu sehen wie sie sich Unterricht verhalten bzw. wie sich mit den anderen Schülerinnen und Schülern verstehen, führen wir einen Testunterricht am Comenius-Gymnasium durch. Einen Vormittag lang werden die Kinder in verschiedenen Fächern unterrichtet. Das gemeinsame Mittagessen in der Mensa und die Gespräche mit den Schülerinnen und Schülern ergänzen das Bild.

Urteil über die Eignung

Auf der Basis der eingereichten Unterlagen und dem mehrstufigen Auswahlverfahren trifft der Schulleiter zusammen mit dem Schulpsychologen und der Projektleiterin die endgültige Entscheidung, ob das Kind für die Begabtenklasse geeignet ist oder nicht. Über die individuelle Entscheidung informiert der Schulleiter die Eltern zeitnah. Ein Anspruch auf Aufnahme besteht nicht.

Verbindliche Anmeldung

Nachdem die Eltern von der Schulleitung die Zusage erhalten haben, kann das Kind im Zeitraum der Allgemeinen Einschreibung für die Begabtenklasse am Comenius-Gymnasium Deggendorf verbindlich angemeldet werden.

TERMINE FÜR DIE AUFNAHME ZUM SCHULJAHR 2018/2019

  • Informationsabend: 25. Februar 2019 um 19 Uhr
  • Tag der offenen Tür: 30. März 2019
  • Unverbindliche Vormerkung: bis 13. März 2019
  • Gruppentestung: 26. / 27. März 2019
  • Kennenlerntag: 11. April 2019
  • Anmeldung: 06. – 10. Mai 2019

Gerne informieren und beraten wir Sie persönlich zum Aufnahmeverfahren. Vereinbaren Sie einfach einen Termin oder wenden Sie sich per Email an uns. Telefonisch erreichen Sie uns über das Sekretariat unter (0991) 363 00.