Begabtenförderung

Grundlage für die Begabtenförderung am Comenius-Gymnasium Deggendorf sowie für die Tätigkeit als Kompetenzzentrum Niederbayern sind das „Grundverständnis Begabtenförderung“ und die „10 Thesen zur Begabtenförderung“, die im Rahmen der Fortbildungsinitiative „Karg Campus Schule“ des bayerischen Kultusministeriums und der Karg-Stiftung von Prof. Dr. Gabriele Weigand und OStD a.D. Armin Hackl zusammen mit den Kompetenzzentren erarbeitet worden sind.

Begabtenförderung umfasst am Comenius-Gymnasium aber nicht nur den Unterricht in den Begabtenklassen, sondern zeigt sich in vielen Bereichen der Schule. Das vielfältige und abwechslungsreiche Angebot unserer Schule für besonders begabte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler zeigt das folgende Plakat.