Erst­mals nahm das Come­ni­us-Gym­na­si­um die­ses Jahr an der der von der Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on Hume­di­ca e.V., der Bene­fiz­ak­ti­on Stern­stun­den e.V. und Radio Bay­ern 2 orga­ni­sier­ten Weih­nachts­päck­chen-Akti­on „Geschenk mit Herz“ teil, die auch von der Stadt Deg­gen­dorf offi­zi­ell unter­stützt wird. Die Koor­di­na­ti­on der Akti­on am Come­ni­us-Gym­na­si­um nahm das P‑Seminar „Mit­ein­an­der“ in die Hand und vor allem die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 5. und 6. Klas­sen stell­ten im Reli­gi­ons­un­ter­richt mit gro­ßem Eifer Pake­te zusam­men, die neben Spiel­zeug und war­mer Klei­dung wie Müt­zen und Hand­schu­hen, auch Süßig­kei­ten und Schul­be­darf ent­hiel­ten. Ins­ge­samt konn­ten so 98 lie­be­voll ver­pack­te und ver­zier­te Pake­te wei­ter­ge­lei­tet wer­den, durch die Kin­dern in Ost­eu­ro­pa, aber auch bedürf­ti­gen Deg­gen­dor­fer Kin­dern und Jugend­li­chen die­ses Jahr eine weih­nacht­li­che Freu­de berei­tet wer­den kann. Ein herz­li­ches Dan­ke­schön an all die groß­zü­gi­gen Spen­de­rin­nen und Spen­der!

Ins­ge­samt 98 Päck­chen pack­ten die Come­nia­ner für die Orga­ni­sa­ti­on Hume­di­ca.