BEGABTENKLASSEN

In allen Regie­rungs­be­zir­ken gibt es an den Kom­pe­tenz­zen­tren für Begab­ten­för­de­rung Modell­klas­sen für beson­ders begab­te und hoch­be­gab­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler. In Nie­der­bay­ern bie­tet das Come­ni­us-Gym­na­si­um in Deg­gen­dorf in jeder Jahr­gangs­stu­fe eine Begab­ten­klas­se an. In der Ober­stu­fe kön­nen leis­tungs­star­ke Schü­le­rin­nen und Schü­ler an der TH Deg­gen­dorf die Wis­sen­schaft­lich-Tech­ni­sche Ober­stu­fe besu­chen.

Ange­bot

In den Begab­ten­klas­sen kön­nen alle Kin­der und Jugend­li­che ihre Bega­bun­gen und Poten­zia­le ent­de­cken und ent­fal­ten. Wir unter­stüt­zen unse­re Schü­ler dabei fol­gen­der­ma­ßen:

  • Per­so­nori­en­tier­ter Unter­richt
    • Ange­mes­se­ne Erhö­hung der Lern­ge­schwin­dig­keit
    • Ver­tie­fung und Ergän­zung von Unter­richts­the­men
    • Selbst­be­stimm­tes, selbst­or­ga­ni­sier­tes und pro­jekt­ori­en­tier­tes Arbei­ten
  • Beson­de­re Ange­bo­te zur sozia­len und kogni­ti­ven Ent­wick­lung
    • Enrich­ment
    • Lern­coa­ching
    • Per­so­na­le Kom­pe­tenz
  • Mög­lich­keit der Unter­brin­gung im Staat­li­chen Inter­nat
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen >

Das Ange­bot der Begab­ten­klas­se rich­tet sich an Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die u.a. fol­gen­de Merk­ma­le zei­gen:

  • eine beson­de­re Bega­bung
  • viel­fäl­ti­ge Inter­es­sen und Fähig­kei­ten
  • eine aus­ge­präg­te Lern­be­reit­schaft
  • Krea­ti­vi­tät beim Lösen von Auf­ga­ben
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen >

Ziel­grup­pe

VORAUSSETZUNGEN

Für die Auf­nah­me in die Begab­ten­klas­se ori­en­tie­ren wir uns an fol­gen­den Kri­te­ri­en:

  • Bestä­ti­gung der gym­na­sia­len Eig­nung
  • Nach­weis einer vor­lie­gen­den Hoch­be­ga­bung
  • Teil­nah­me am Aus­wahl­ver­fah­ren
    • Grup­pen­tes­tung
    • Ken­nen­lern­tag
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen >

Um in die Begab­ten­klas­se in Jahr­gangs­stu­fe 5 auf­ge­nom­men zu wer­den, durch­lau­fen die Dritt- oder Viert­kläss­ler ein schul­in­ter­nes Auf­nah­me­ver­fah­ren unter der Lei­tung unse­res Schul­psy­cho­lo­gen Herrn Erl und unse­rer Pro­jekt­lei­te­rin Frau Pas­ter.

Ein Quer­ein­stieg für inter­es­sier­te und begab­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler in höhe­re Jahr­gangs­stu­fen ist auf Anfra­ge grund­sätz­lich mög­lich.

 

Zum Auf­nah­me­ver­fah­ren >

Auf­nah­me­ver­fah­ren

TERMINE FÜR DIE AUFNAHME ZUM SCHULJAHR 2019/2020

  • Infor­ma­ti­ons­abend: 03. März 2020 um 19 Uhr
  • Tag der offe­nen Tür: 28. März 2020
  • Unver­bind­li­che Vor­mer­kung: bis 06. März 2020
  • Grup­pen­tes­tung: 23. — 25. März 2020
  • Ken­nen­lern­tag: 22. April 2020
  • Anmel­dung: 11. – 15. Mai 2020

Bei Inter­es­se oder wei­te­ren Fra­gen kön­nen Sie sich ger­ne auch per Email an uns wen­den.
Tele­fo­nisch errei­chen Sie uns über das Sekre­ta­ri­at unter (0991) 363 00.

Markus Höß

Mar­kus Höß

Schul­lei­ter

Birgit Paster

Bir­git Pas­ter

Pro­jekt­lei­te­rin

Richard Erl

Richard Erl

Schul­psy­cho­lo­ge