Lie­be Thea­ter­freun­din­nen und Thea­ter­freun­de,

die Ober­stu­fen­thea­ter­grup­pe des Come­ni­us-Gym­na­si­ums Deg­gen­dorf lädt Sie sehr herz­lich ein zu ihrem dies­jäh­ri­gen Thea­ter­stück „Ein Som­mer­nachts­traum“ nach Wil­liam Shake­speare .

Ein Ort, wie er sich über­all in der Welt befin­den könn­te, am Ran­de eines klei­nen Wäld­chens zu Beginn der 1960er Jah­re (und nicht, wie im Ori­gi­nal, in Athen des 17. Jahr­hun­derts): Hele­na liebt Deme­tri­us, der in Her­mia ver­liebt ist, die jedoch in Lys­an­der ver­liebt ist, der wie­der­um sie liebt. Klingt ver­wir­rend? Ist es auch. Und damit nicht genug, befin­den sich in dem klei­nen Wäld­chen neben­an noch Wald­geis­ter und Elfen mit­samt einer Elfen­kö­ni­gin, die mit der Lebens­füh­rung ihres Gat­ten über­haupt nicht ein­ver­stan­den ist. Der gan­zen Ver­wir­rung setzt noch eine min­der begab­te, aber umso mehr von sich über­zeug­te Thea­ter­grup­pe („Die bes­te Schau­spiel­trup­pe west­lich des Mis­sis­sip­pi“) die Kro­ne auf, als sie mit bei­den Wel­ten kon­fron­tiert wird. Am Ende wird sich nicht nur das Publi­kum fra­gen: Was ist Traum, was ist Wirk­lich­keit?

Die öffent­li­chen Auf­füh­run­gen fin­den statt am Don­ners­tag, 04.04.19, und am Frei­tag, 05.04.19, jeweils um 19.30 Uhr in der obe­ren Turn­hal­le des Come­ni­us-Gym­na­si­ums (sie­he Beschil­de­rung).

Reser­vie­run­gen sind im Sekre­ta­ri­at des Gym­na­si­ums unter 0991–36300 oder per Email an zillner@comenius-deg.de mög­lich.