81 Schu­len aus Bay­ern wur­den am 18. Novem­ber in einer Online­ver­an­stal­tung vom Baye­ri­schen Staats­mi­nis­ter für Unter­richt und Kul­tus, Prof. Dr. Micha­el Pia­zo­lo, der Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­rin für Digi­ta­les, Judith Ger­lach und vom Vor­sit­zen­den Tho­mas Sat­tel­ber­ger als „MINT-freund­li­che Schu­le“ aus­ge­zeich­net. Dar­un­ter befand sich erneut das Come­ni­us-Gym­na­si­um Deggendorf.

Coro­nabe­dingt fand die Ehrung der „MINT-freund­li­chen Schu­len“ online statt. In Bay­ern steht die­se unter der Schirm­herr­schaft der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz (KMK).

Das Come­ni­us-Gym­na­si­um konn­te sich erneut – dank sei­nes her­aus­ra­gen­den Enga­ge­ments in allen MINT-Fächern –für die Aus­zeich­nung MINT-freund­li­che Schu­le qualifizieren!

Dazu gehört neben der guten und soli­den Aus­bil­dung in den Fächern Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik und Natur und Tech­nik (das sind Phy­sik, Bio­lo­gie und Che­mie) auch die erfolg­rei­che Teil­nah­me an zahl­rei­chen Wett­be­wer­ben! Dar­über hin­aus bie­tet das Come­ni­us ein brei­tes Spek­trum an Wahl­an­ge­bo­ten, Schü­ler­camps, Plus­kur­sen und vie­les mehr für alle Altersgruppen!!

Beschrei­ben wir die­sen gelun­ge­nen Weg gemein­sam mit unse­ren Schü­lern weiter!

Chris­toph Birk­mann, Mint-Beauf­trag­ter am Comenius

Die Aus­zeich­nung fand pan­de­mie­be­dingt online statt.