Das Come­ni­us-Gym­na­si­um ist DELF Part­ner­schu­le, d.h. Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus bei­den Aus­bil­dungs­rich­tun­gen haben die Mög­lich­keit, an unse­rer Schu­le das DELF sco­la­i­re (diplô­me d’études en lan­gue fran­çai­se) für Fran­zö­sisch als Fremd­spra­che zu erwer­ben, das vom fran­zö­si­schen Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um ver­ge­ben wird.

Das DELF sco­la­i­re ist ein inter­na­tio­nal aner­kann­tes und unbe­fris­tet gül­ti­ges Sprach­zer­ti­fi­kat. Auch in die­sem Schul­jahr unter­zo­gen sich 6 Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus den 10. Klas­sen unter der Auf­sicht von Fach­be­treue­rin Clau­dia Sei­del der anspruchs­vol­len schrift­li­chen Prü­fung, in der sie ihre Kom­pe­tenz im Hör- und Lese­ver­ste­hen sowie in der Text­pro­duk­ti­on unter Beweis stel­len muss­ten. Sie hat­ten sich in meh­re­ren Tref­fen am Frei­tag­nach­mit­tag auf die Prü­fung vor­be­rei­tet. Im münd­li­chen Teil der Prü­fung ging es dann dar­um, sich in der Fremd­spra­che vor­zu­stel­len, in einem Rol­len­spiel spon­tan sprach­lich zu reagie­ren und zu einem aktu­el­len fran­zö­si­schen Text Stel­lung zu neh­men. Julia Esperts­hu­ber (10c), Mia Fritz­sche (10d), Anna von Glass (10b), Feli­ci­tas Schöll­horn (10c), Enri­co Tos­so­li­ni (10c) und Ali­na Weiß­häu­pl (10b) beka­men das Zer­ti­fi­kat von OStD Höß über­reicht. Anna von Glass hat­te sich sogar die Prü­fung auf dem Niveau B2 zuge­traut, das eigent­lich erst in der Ober­stu­fe erreicht wird, und mit einem guten Ergeb­nis bestan­den. Die Fach­schaft Fran­zö­sisch gra­tu­liert allen Teil­neh­mern ganz herz­lich. Féli­ci­ta­ti­ons!

Fach­lei­te­rin Clau­dia Sei­del und Schul­lei­ter Mar­kus Höß gra­tu­lier­ten zum bestan­de­nen Zer­ti­fi­kat.