Schul­psy­cho­lo­ge und Bera­tungs­an­ge­bot am Come­ni­us

Schulpsychologe

Schul­psy­cho­lo­ge

Richard Erl

Tel.: 0991/3630–223
Mail: erl@comenius-deg.de

Beratunglehrerin

Bera­t­ung­leh­re­rin

Nico­le Dress­ler

Tel.: 0991/3630–0
Mail: beratung@comenius-deg.de

Schul­psy­cho­lo­ge

Am Come­ni­us-Gym­na­si­um ist Herr Richard Erl als spe­zi­ell aus­ge­bil­de­ter Schul­psy­cho­lo­ge tätig, der bei allen schu­lisch beding­ten Pro­ble­men zu Rate gezo­gen wer-den kann. Er ist zugleich Gym­na­si­al­leh­rer für Deutsch und Psy­cho­lo­gie und kennt so die ganz nor­ma­le Unter­richts­si­tua­ti­on auch aus eige­ner Erfah­rung.

Die Bera­tung ist frei­wil­lig, kos­ten­los und unter­liegt der Ver­schwie­gen­heits­pflicht.

Die Bera­tungs­an­läs­se rei­chen von Fra­gen der kon­kre­ten Schul­eig­nung über Lern- und Leis­tungs­schwie­rig­kei­ten jeg­li­cher Art bis hin zu fami­liä­ren Kon­flik­ten und sons­ti­gen Kri­sen­si­tua­tio­nen.
So ist der Schul­psy­cho­lo­ge etwa Ansprech­part­ner bei Schul- und Prü­fungs­angst, Lese- und Recht­schreib­schwä­che, Ver­hal­tens­pro­ble­men, die zu Stress mit Eltern und/oder Leh­rern füh­ren oder sozia­len Schwie­rig­kei­ten inner­halb der Klas­se.

Besteht von Eltern­sei­te der Wunsch nach einer Bera­tung, ist eine Ter­min­ab­spra­che emp­feh­lens­wert.
Schü­ler kön­nen direkt in der Schu­le Kon­takt mit dem Schul­psy­cho­lo­gen auf­neh­men (Raum B146).

Auf­ga­ben und Tätig­kei­ten von Bera­tungs­leh­rern

Bera­tungs­leh­re­rin: StDin Nico­le Dress­ler

Beratungslehrer/ innen leis­ten Ein­zel­hil­fe bei Erzie­hungs- und Schul­schwie­rig­kei­ten von Schü­lern und Schü­le­rin­nen.
Sie geben Hil­fe­stel­lun­gen bei der Wahl der Schul­lauf­bahn und Berufs­ori­en­tie­rung und bera­ten Schul­klas­sen in Unter­richts- und Erzie­hungs­fra­gen.
Sie sind Ansprech­part­ner bei Lern- und Leis­tungs­schwie­rig­kei­ten, bei per­sön­li­chen Sor­gen, Stress, „Zoff“ mit den Eltern, Kon­flik­ten in der Klas­se und mit Lehr­kräf­ten.

Zu den Bera­tungs­grund­sät­zen von Bera­tungs­leh­rern gehört, dass

  • … Sie ent­schei­den, ob Sie zu uns kom­men.
  • … Sie ent­schei­den, was Sie uns mit­tei­len.
  • … Sie ent­schei­den, ob wir tätig sein sol­len.
  • … wir schwei­ge­pflich­tig sind.
  • … wir für Sie da sind.

Über­sicht über inner­schu­li­sche und außer­schu­li­sche Hilfs­an­ge­bo­te bei Depres­sio­nen und Angst­stö­run­gen

Kinder/Jugendliche und Eltern kön­nen sich in Not­la­gen an der Schu­le ver­trau­ens­voll wen­den an:

  • jede Lehrerin/jeden Leh­rer des Ver­trau­ens
  • die Ver­bin­dungs­lehr­kräf­te (Herrn Knödl für die Unter­stu­fe, Herrn Zill­ner für die Mit­tel­stu­fe und Frau Gill­ner für die Ober­stu­fe)
  • die Bera­tungs­lehr­kraft der Schu­le, Frau Dress­ler (Kon­takt: 0991/3630–0 bzw. beratung@comenius-deg.de)
  • den ört­li­chen Schul­psy­cho­lo­gen, Herrn Erl (Kon­takt: 0991/3630–223 bzw. erl@comenius-deg.de)

Inter­net­sei­ten und Tele­fon­num­mern:

  • „Num­mer gegen Kum­mer“: 116111 (anonym und kos­ten­frei; auch Online­be­ra­tung)
  • „FIDEO“ (Figh­t­ing depres­si­on online): www.fideo.de (u.a. Forum zum Aus­tausch, Selbst­test, Wis­sen über Depres­sio­nen)
  • „Stif­tung Deut­sche Depres­si­ons­hil­fe“: www.deutsche-depressionshilfe.de (u.a. Info-tele­fon 0800/3344533, Online-Foren, Suche nach Hilfs­an­ge­bo­ten in der jewei­li­gen Regi­on)
  • „NAKOS“ (Natio­na­le Kon­takt- und Infor­ma­ti­ons­stel­le zur Anre­gung und Unter­stüt-zung von Selbst­hil­fe­grup­pen): Hil­fe bei der Suche nach Selbst­hil­fe­grup­pen
  • U25 Frei­burg: www.u25-freiburg.de (anony­me Mail­be­ra­tung bei Kri­sen und Sui­zid­ge­dan­ken)
  • Tele­fon­seel­sor­ge: 0800/1110111 oder 0800/1110222

Beson­ders für Eltern:

  • die Staat­li­che Schul­be­ra­tungs­stel­le Nie­der­bay­ern
  • die nächs­te Erzie­hungs­be­ra­tungs­stel­le (Lands­hut, Din­gol­fing, Deg­gen­dorf, Regen, Pas­sau, Frey­ung, Eggen­fel­den)
  • Kli­ni­ken in Nie­der­bay­ern:
    • Bezirks­kran­ken­haus (BKH): Lands­hut, Pas­sau, Deg­gen­dorf
    • Sozi­al­päd­ia­tri­sches Zen­trum (SPZ): Lands­hut, Pas­sau, Deg­gen­dorf
  • Kri­sen­dienst Psych­ia­trie: 0180/6553000
  • Ärzt­li­cher Bereit­schafts­dienst: bun­des­wei­te Tel.: 116117
  • Bun­des­kon­fe­renz für Erzie­hungs­be­ra­tung: bke-Online­be­ra­tung
  • Nie­der­ge­las­se­ne Kin­der­ärz­te und Fach­ärz­te für Kin­der- und Jugend­psych­ia­trie
  • Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­peu­ten: The­ra­peu­ten­su­che online unter www.bptk.de Bun­des­psy­cho­the­ra­peu­ten­kam­mer oder tele­fo­nisch über die Koor­di­na­ti­ons­stel­le Psy­cho­the­ra­pie unter 0921/787765–40410

Alle Infos zum Aus­dru­cken als PDF