Informatik am Comenius

Die Informatik befasst sich damit, wie Informationen dargestellt, gespeichert, verarbeitet und übertragen werden und wie man mithilfe von Rechnersystemen diese Aufgaben bewältigt. Die rapiden Entwicklungen in diesem Bereich führten erst zu grundlegenden Wandlungen in der Berufswelt (Automatisierung in der Produktion, Arbeiten am Computer, Email), hielten dann auch im privaten Bereich Einzug (Heim-PC, Spielekonsolen, Internetnutzung), sind mittlerweile in den Hosentaschen der Gesellschaft anzutreffen und erobern unaufhaltsam weiter alle möglichen Bereiche unseres Alltagslebens. Das Schulfach Informatik vermittelt den Heranwachsenden systematisches und zeitbeständiges Basiswissen über Funktionsweise und innere Struktur informationstechnischer Systeme und zeigt ihnen Wege, die alltäglichen Herausforderungen in unserer global vernetzten Kommunikations- und Informationsgesellschaft angemessen und kompetent zu bewältigen.

Unterricht

  • Schwerpunkte
  • Inhalte (Klasse 6, Klasse 7, Klasse 9, Klasse 10)
  • Oberstufe, Abiturprüfung
  • W- und P-Seminare
  • Ausstattung
  • Mädchenförderung im MINT-Bereich
  • Tastschreiben
  • Programmieren
  • Jugend forscht

 

Wahlfächer und AGs

Wettbewerbe

  • Informatik-Biber
  • Bundeswettbewerb Informatik