Sport am Comenius

Seit den legen­dä­ren Ruderer­fol­gen des Come­ni­us-Ach­ters in den 70igern bezeich­nen die Men­schen in der Regi­on das Come­ni­us-Gym­na­si­um als „Sport­gym­na­si­um“. Zahl­reich sind die Sie­ge, die in vie­len ver­schie­de­nen Sport­ar­ten, bei­spiels­wei­se in der Leicht­ath­le­tik, beim Ten­nis oder auch im Gerät­tur­nen von Come­ni­us-Mann­schaf­ten errun­gen wur­den. Das Fach Sport bie­tet einen Aus­gleich zum schu­li­schen All­tag. Neben dem Ziel, die Leis­tungs­fä­hig­keit zu stei­gern, geht es aber auch um Ent­wick­lung eines Sozi­al­ver­hal­tens, das von Fair­ness und Team­geist geprägt ist. Die Freu­de an sport­li­cher Bewe­gung sehen wir als wesent­li­che Vor­aus­set­zung für lebens­lan­ges Sporttreiben.

Basis­sport­un­ter­richt

  • Viel­sei­ti­ge poly­spor­ti­ve Aus­bil­dung ent­spre­chend dem Lehr­plan­Plus
  • zahl­rei­che Pro­jek­te und Zusatzangebote
  • Ski­ta­ge (7. Klas­se) und Ski­la­ger (8. Klasse)
  • Beweg­te Pause
  • W- und P- Seminare
  • Leicht­ath­le­tik (Rich­ter, Gaßner)
  • Tri­ath­lon (Gaß­ner, Stadlinger)
  • Vol­ley­ball (Her­man)
  • Gerät­tur­nen (Siko­ra S.)
  • Selbst­ver­tei­di­gung (Ohr­ner-Bau­er­sachs)

Wahl­fä­cher, AGs & Wettbewerbe

Stütz­punkt­ar­beit

  • Come­ni­us-Gym­na­si­um als “Stütz­punkt Leichtathletik”
  • Je 2 wei­te­re leis­tungs­ori­en­tier­te SAG-Stun­den in den Sport­ar­ten Tri­ath­lon und Leichathletik
  • Koope­ra­ti­on mit Sportvereinen
  • Akti­ve Teil­nah­me an Schul­sport­wett­be­wer­ben “Jugend trai­niert für Olympia”
  • Es gibt die Mög­lich­keit am regu­lä­ren oder dem koedu­ka­ti­ven Sport­un­ter­richt mit erwei­ter­ten sport­li­chen Inhal­ten teil­zu­neh­men (Fort­füh­rung in Jgst. 6).
  • In bei­den Fäl­len haben die Schü­le­rin­nen und Schü­ler 4 Wochen­stun­den in Sport. Zusätz­lich kann frei­wil­lig der Wahl­un­ter­richt Tri­ath­lon und Leicht­ath­le­tik besucht werden.

Koedu­ka­ti­ver Sportunterricht