Die 9b stellt digi­tal vor…

Rea­le Pro­duk­te, digi­ta­le Prä­sen­ta­tio­nen – Pro­jekt­ar­beit der 9b im Schul­jahr 2020/21

Die Schüler*innen der 9b stell­ten sich auch in die­sem Jahr der Her­aus­for­de­rung im Rah­men einer 6‑monatigen Pro­jekt­ar­beit ein eige­nes Pro­dukt her­zu­stel­len. In einem Leit­fach ihrer Wahl leg­ten sie im Okto­ber 2020 in Abspra­che mit der ent­spre­chen­den Betreu­ungs­lehr­kraft ein The­ma fest und erlern­ten die Grund­la­gen der Pro­jekt­orga­ni­sa­ti­on bei Enrich­ment­be­treue­rin StRin Iris Her­man und die Prä­sen­ta­ti­ons­skills bei StRin Regi­na Zimmermann.
Das in Zei­ten von Pan­de­mie und Distanz­un­ter­richt ein noch höhe­res Maß an Eigen­in­itia­ti­ve und Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on zu bewäl­ti­gen war, wur­de allen Betei­lig­ten spä­tes­tens Ende Janu­ar 2021 bewusst, als der ursprüng­li­che Zeit­plan über den Hau­fen gewor­fen wer­den muss­te und der Kon­takt nur noch digi­tal mög­lich war. Doch trotz aller Wid­rig­kei­ten konn­ten im April 2021 alle Schüler*innen ein Pro­dukt abge­ben – die Ergeb­nis­se waren eben­so viel­fäl­tig wie beein­dru­ckend: eine selbst gebau­te, beleuch­te­te E‑Gitarre (Kunst), ein selbstil­lus­trier­tes Kin­der­buch (Kunst), ein eng­li­scher Blog (Eng­lisch), Model­le von Karp­fen (Bio­lo­gie), Guil­lo­ti­ne (Geschich­te), Wir­bel­strom­brem­se (Phy­sik), Tes­laspu­le (Phy­sik), Schlacht­feld (Latein) und Herz (Bio­lo­gie), vega­ne Rezept­vi­de­os auf Tik­Tok (Bio­lo­gie) oder ein Video zum The­ma Auge (Bio­lo­gie) um nur ein paar Bei­spie­le zu nen­nen. Aber es soll noch nicht zu viel ver­ra­ten wer­den, denn Sie haben die Mög­lich­keit sich alle Pro­jek­te von den Schüler*innen selbst erklä­ren zu lassen.
Die Prä­sen­ta­ti­on für die Schul­fa­mi­lie und die Öffent­lich­keit muss­te aber auch den Umstän­den ange­passt wer­den und so erstell­ten die Schüler*innen statt Pla­ka­ten und Mes­se­stän­den ver­ton­te Prä­sen­ta­tio­nen und Vide­os, die nun in der Play­list unter fol­gen­dem Link zu fin­den sind:

Über­zeu­gen Sie sich hier selbst von der Krea­ti­vi­tät und dem Enga­ge­ment aller Betei­lig­ten – wir freu­en uns über mög­lichst vie­le Klicks.

Mit Ankli­cken des Vor­schau­fens­ters star­tet die Wie­der­ga­be der Play­list mit den Prä­sen­ta­ti­ons­vi­de­os auf You­tube. Es wer­den Daten von und zu Goog­le bzw. You­tube übertragen.

Direkt-Link zur Play­list mit den Videos