„Wohin Du auch gehst, geh mit dei­nem gan­zen Her­zen.“ Die­sen Spruch von Kon­fu­zi­us nah­men sich 21 Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Come­ni­us-Gym­na­si­ums im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes zu Her­zen und ent­schie­den sich für eine Teil­nah­me am Schü­ler­aus­tausch mit der Chun­hui Midd­le School in Chi­na. Die ers­te Aus­tausch­be­geg­nung fand im März in Chi­na statt, wobei die 21 Come­nia­ner nicht nur chi­ne­si­sche Metro­po­len bereis­ten, son­dern vor allem Zeit mit ihren chi­ne­si­schen Part­nern in Shan­gyu ver­brin­gen durf­ten. Im Juli war es end­lich soweit und die chi­ne­si­sche Schü­ler­grup­pe reis­te zum Gegen­be­such nach Deutsch­land. Die Freu­de war groß, als sich die rund 40 chi­ne­si­schen und deut­schen Schü­ler auf dem Schul­hof des Come­ni­us-Gym­na­si­ums begrüß­ten. Die deut­schen Schü­le­rin­nen und Schü­ler konn­ten den Chi­ne­sen nun ihre Schu­le und ihre Regi­on zei­gen. Dazu gehör­ten u.a. der Besuch des Som­mer­kon­zerts und des Som­mer­fests des Come­ni­us-Gym­na­si­um, eini­ge Unter­richts­stun­den, ein gemein­sa­mer Aus­flug zu einer Som­mer­ro­del­bahn sowie ein Stadt­bum­mel in Deg­gen­dorf und in Regens­burg. Aus­ge­stat­tet mit viel­fäl­ti­gen Ein­drü­cken aus ihrer Woche am Come­ni­us-Gym­na­si­um star­te­te die chi­ne­si­sche Grup­pe dann zu einer eben­falls ein­wö­chi­gen Rund­rei­se durch Euro­pa…