In die­sem Jahr fand die Süd­baye­ri­sche Meis­ter­schaft Tri­ath­lon erst­mals in Erding statt. Auf einem sehr ver­win­kel­ten Rad­kurs hat­ten sich die Come­nia­ner gegen eine star­ke Kon­kur­renz durch­zu­set­zen. Die vie­len Antrit­te nach den Kur­ven hin­ter­lie­ßen nach den über­aus erfreu­li­chen Schwimm­leis­tun­gen ihre Spu­ren und mach­ten das Lau­fen zu einer har­ten Pro­be

Alle 12 Ath­le­ten ver­stan­den es aber, sehr gute Leis­tun­gen abzu­ru­fen, so dass die Jun­gen IV in der wohl här­tes­ten Jahr­gangs­grup­pe des Tages einen guten 7. Platz erkämp­fen konn­ten.

Die Mäd­chen III muss­ten sich nur der Mann­schaft aus Bran­nen­burg geschla­gen geben und ver­dien­ten sich so eine Sil­ber­me­dail­le.

Am längs­ten muss­ten die Mäd­chen aus Mann­schaft IV die Span­nung bei der Sie­ger­eh­rung ertra­gen, bis sie erfuh­ren, dass sie mit einem her­vor­ra­gen­den 3. Platz in ihrer Grup­pe die Qua­li­fi­ka­ti­on zur Baye­ri­schen Meis­ter­schaft geschafft haben.

Mit viel Moti­va­ti­on star­ten wir also in die nächs­ten Trai­nings­ein­hei­ten, bevor wir am 19.07. in Ingol­stadt gegen die Bes­ten aus Bay­ern antre­ten dür­fen.

Die erfolg­rei­chen Tri­ath­le­ten mit Frau Gaß­ner.