Früh­stu­di­um am Come­ni­us

Schon als Schü­ler oder Schü­le­rin stu­die­ren?

Die­ser Her­aus­for­de­rung stel­len sich seit dem Schul­jahr 19/20 immer mehr Come­nia­ne­rIn­nen aus der 9. und 10. Jahr­gangs­stu­fe.  Sie hören auf dem Hoch­schul­cam­pus Vor­le­sun­gen wie bei­spiels­wei­se „Prä­sen­ta­ti­ons­tech­nik“, „Grund­la­gen der Bio­nik“ , „Grund­la­gen der Pro­gram­mie­rung“, „Busi­ness Sto­ry­tel­ling“ oder “Mathe­ma­tik und Sta­tis­tik“ neben ihrer nor­ma­len Unter­richts­ver­pflich­tung am Come­ni­us-Gym­na­si­um. Dabei kön­nen sie auch ein wenig in das Stu­den­ten­le­ben ein­tau­chen und unter ande­rem die Men­sa sowie die IT-Infra­struk­tur nut­zen. Nicht zuletzt dür­fen sie bei den Abschluss­ver­an­stal­tun­gen am Ende des Semes­ters die Dok­tor­hü­te flie­gen las­sen, erhal­ten ein Zer­ti­fi­kat und bei bestan­de­ner Prü­fung sogar Leis­tungs­punk­te (ECTS), die auf ein spä­te­res Stu­di­um ange­rech­net wer­den kön­nen.

Das Früh­stu­di­um bie­tet also leis­tungs­be­rei­ten Schü­le­rIn­nen eine ein­ma­li­ge Chan­ce, ihre Inter­es­sen oder mög­li­che spä­te­re Stu­di­en­fä­cher schon wäh­rend ihrer Schul­zeit aus­zu­tes­ten. Das Come­ni­us Gym­na­si­um koope­riert hier v.a. mit der TH Deg­gen­dorf sowie der Uni­ver­si­tät Regens­burg.

Teil­nah­me­be­din­gun­gen

Teil­nah­me­mo­da­li­tä­ten:
  • Für die Teil­nah­me am Früh­stu­di­um kön­nen die Schü­ler und Schü­le­rin­nen auf Antrag von der Schul­lei­tung bis zu einem gewis­sen Umfang vom Unter­richt befreit wer­den.
  • Die Früh­stu­die­ren­den sind ver­pflich­tet, den aus­fal­len­den Unter­richt selbst­stän­dig nach­zu­ar­bei­ten und an den Hoch­schul­ver­an­stal­tun­gen regel­mä­ßig teil­zu­neh­men – natür­lich auch in den Schul­fe­ri­en. Bei Krank­heit ist dies der Schu­le mit­zu­tei­len.
  • Soll­ten sich die schu­li­schen Leis­tun­gen ver­schlech­tern, behal­ten sich die Hoch­schu­le und das Come­ni­us-Gym­na­si­um vor, die Teil­nah­me zu been­den.
Das Ange­bot rich­tet sich an Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die fol­gen­de Kri­te­ri­en erfül­len:
  • Her­vor­ra­gen­de schu­li­sche Leis­tun­gen
  • Hohe Moti­va­ti­on und Leis­tungs­be­reit­schaft
  • Hohe Bega­bung und Inter­es­se
  • Hohe Selbst­stän­dig­keit und Zuver­läs­sig­keit

Ziel­grup­pe und Vor­aus­set­zun­gen

Bewer­bungs­ver­fah­ren

Bewer­bungs­pro­zess:

Kon­takt­auf­nah­me mit Frau StDin Gabrie­le Eisen­reich (Betreu­ung der Früh­stu­die­ren­den am Come­ni­us-Gym­na­si­um) per Email oder per­sön­lich, mög­lichst gleich zu Beginn des Schul­jah­res.

Fest­le­gung der Kurs­wün­sche durch eigen­stän­di­ge Aus­wahl einer geeig­ne­ten Vor­le­sung aus dem Mit­te Sep­tem­ber bzw. Anfang März erschei­nen­den Vor­le­sungs­plan (Down­load).

Vor­ab­infor­ma­ti­on von Frau Ange­li­ka Hable (Betreu­ung der Früh­stu­die­ren­den an der TH Deg­gen­dorf) per Email zur Vor­be­rei­tung der Imma­tri­ku­la­ti­on mit fol­gen­den per­sön­li­che Daten:

  • Name, Vor­na­me
  • Geburts­da­tum und ‑ort
  • Staats­an­ge­hö­rig­keit
  • Adres­se
  • Foto (jpg-For­mat)
  • Anga­be der Kurs­wün­sche

 

Ein­sen­dung der fol­gen­den Bewer­bungs­un­ter­la­gen bis spä­tes­tens 25. Sep­tem­ber (Win­ter­se­mes­ter) oder 08. März (Som­mer­se­mes­ter) bei der TH Deg­gen­dorf:

  • Bewer­bungs­for­mu­lar (Down­load)
  • Moti­va­ti­ons­schrei­ben
  • Pho­to
  • aktu­el­les Zeug­nis

 

Bean­tra­gung der Unter­richts­be­frei­ung bei den betrof­fe­nen Lehr­kräf­ten und Abga­be der Dreh­tür­mo­dell-Ver­ein­ba­rung (Down­load) bei Frau StDin Gabrie­le Eisen­reich.

Ansprech­part­ner

Für wei­te­re Fra­gen oder eine indi­vi­du­el­le Bera­tung ste­hen Ihnen Frau Eisen­reich oder Frau Hable ger­ne zur Ver­fü­gung. Ver­ein­ba­ren Sie ein­fach einen indi­vi­du­el­len Gesprächs­ter­min.

Gabriele Eisenreich

Gabrie­le Eisen­reich

Betreu­ung der Früh­stu­die­ren­den am Come­ni­us-Gym­na­si­um

Angelika Hable

Ange­li­ka Hable

Betreu­ung der Früh­stu­die­ren­den an der TH Deg­gen­dorf