Geschich­te am Come­ni­us

Von der Stein­zeit bis in das 21. Jahr­hun­dert geht die Zeit­rei­se, die wir im Fach Geschich­te unter­neh­men. Wir erkun­den das Han­deln und Den­ken der Men­schen in ihrer Zeit und erken­nen Struk­tu­ren, Ent­wick­lun­gen und Ereig­nis­se, die die Ver­gan­gen­heit und damit auch unse­re Gegen­wart geprägt haben. Denn indem wir uns mit der Ver­gan­gen­heit aus­ein­an­der­set­zen, kön­nen wir die Gegen­wart bes­ser ver­ste­hen. Der Geschichts­un­ter­richt ist dabei immer auch ein wesent­li­cher Bestand­teil poli­ti­scher Bil­dung und befä­higt dazu, die Zukunft ver­ant­wor­tungs­voll mit­zu­ge­stal­ten.

Mehr zur Geschich­te des Come­ni­us-Gym­na­si­ums ist hier zu lesen.

Unter­richt

  • Lehr­p­la­nin­hal­te
  • Grund­le­gen­de Daten und Begrif­fe
  • Mobil im Muse­um 2016
  • Mobil im Muse­um 2017

Pro­jek­te

Exkur­sio­nen

  • Stadt- und Hand­werks­mu­se­um Deg­gen­dorf
  • Muse­um Quin­ta­na Künz­ing
  • Ehe­ma­li­ges Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger Maut­hau­sen
  • Reichs­par­tei­tags­ge­län­de Nürn­berg
  • NS-Doku-Zen­trum Mün­chen