Es ist wie­der soweit: Für 114 Abitu­ri­en­tin­nen und Abitu­ri­en­ten am Come­ni­us-Gym­na­si­um began­nen heu­te die Abitur­prü­fun­gen.
Die 62 jun­gen Damen und 52 jun­gen Män­ner haben sich alle gut vor­be­rei­tet und muss­ten als Ers­tes im Fach Mathe­ma­tik zei­gen, was sie kön­nen. Dass der ein oder ande­re doch ein biss­chen ner­vös war, konn­te man den Abitu­ri­en­ten aber anse­hen.

Am Mon­tag steht dann das drit­te Abitur­fach als wei­te­res Pflicht­fach auf dem Pro­gramm. Hier lagen bei den Come­nia­nern Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Latein, Geschich­te, Geo­gra­phie, katho­li­sche Reli­gi­ons­leh­re, Ethik, Che­mie, Bio­lo­gie, Phy­sik und Infor­ma­tik hoch im Kurs. Am kom­men­den Frei­tag schwit­zen die 114 Schü­le­rin­nen und Schü­ler dann über den Prü­fun­gen im Fach Deutsch.

114 Abitu­ri­en­ten schwitz­ten ges­tern über Mathe­ma­tik.