Beim dies­jäh­ri­gen Bezirks­fi­na­le Gerät­tur­nen in Pocking war das Come­ni­us-Gym­na­si­um wie gewohnt stark ver­tre­ten. Dies­mal zeig­te auch wie­der eine Jun­gen-Mann­schaft, dass nicht nur die Mäd­chen die Zehen stre­cken und ihren Kör­per dyna­misch, kraft­voll und ele­gant bewe­gen kön­nen. Die vier Nach­wuchs­tur­ner Ayol Ekoye-Mpe­te, Richard Grin­wald, Valen­tin Sterr und Mike Mich­al­c­zyk mar­schier­ten sou­ve­rän durch den Wett­kampf und beein­druck­ten die Kampf­rich­ter an den Gerä­ten Sprung, Bar­ren, Reck und Boden mit einem außer­ge­wöhn­lich hohen Maß an Prä­zi­si­on. Auch wenn sie sich beim Bezirks­fi­na­le kei­ner Kon­kur­renz stel­len muss­ten, weil es in ganz Nie­der­bay­ern kei­ne wei­te­re Buben­mann­schaft in die­ser Alters­klas­se gibt, so ist der Titel mehr als ver­dient. Seit Beginn des Schul­jah­res trai­nier­ten neben den Mäd­chen­mann­schaf­ten auch die vier Jungs mit ihrer Sport­leh­re­rin, OSt­Rin Susan­ne Siko­ra, um beim Schul­sport­wett­be­werb Jugend trai­niert für Olym­pia eine gute Figur zu machen. Mit gro­ßer Begeis­te­rung und unge­brems­tem Trai­nings­ei­fer wer­den sie die nie­der­baye­ri­sche Tur­ner­flag­ge beim Lan­des­fi­na­le in Schwein­furt hoch­hal­ten.

Die Tur­ne­rin­nen, Lucie Heigl, Ali­sa Manz, Johan­na Str­nad, Nico­la Rie­sin­ger und San­ja Köch­lin tra­ten im Kür­wett­kampf gegen die Mann­schaf­ten aus Pocking, Deg­gen­dorf, Rie­den­burg und Vils­bi­burg an und durf­ten sich nach einem span­nen­den Vier­kampf über die Bron­ze­me­dail­le freu­en. Das zwei­te Team der Mäd­chen beleg­te mit Emi­lia Bau­er, Lui­sa Kram­höl­ler, Zhionn Irvi­ne, Che­yenne Rauch und Caro­li­ne Greil Platz vier.  Die erfah­re­ne Wett­kampf­tur­ne­rin des TSV Deg­gen­dorf, Johan­na Ilg, coach­te die Tur­ne­rin­nen und gab wich­ti­ge Tipps, sodass alle mit vie­len wert­vol­len Erfah­run­gen und per­sön­li­chen Fort­schrit­ten stolz auf ihre Wett­kampf­leis­tun­gen zurück­bli­cken kön­nen.

Die Come­ni­us-Tur­ner mit den ande­ren Mann­schaf­ten in Pocking.

Die erfolg­rei­chen Mann­schaf­ten…