Musik am Come­ni­us

„Die Musik spricht für sich allein. Vor­aus­ge­setzt, wir geben ihr eine Chan­ce.“ (Yehu­di Menu­hin)

Es ist unser Anlie­gen, allen uns anver­trau­ten Schü­le­rin­nen und Schü­lern die Chan­ce zu geben, Musik nicht allein pas­siv zu kon­su­mie­ren, son­dern aktiv zu erle­ben  und zu gestal­ten. Sowohl in unse­ren Ensem­bles (Wahl­un­ter­richt) als auch im Pflicht­un­ter­richt för­dern wir nach Kräf­ten jun­ge Talen­te und moti­vie­ren zu eige­nem Musi­zie­ren. Dabei ist uns die Ver­bin­dung von Theo­rie und Pra­xis Richt­schnur des päd­ago­gi­schen Han­delns. Beson­ders ide­al wird die­se Idee im Kon­zept der Strei­cher­klas­se umge­setzt.

Unter­richt

  • Unter­stu­fen­chor (5–7)
  • Gro­ßer Chor (8–12)
  • Big-Band
  • Vor­or­ches­ter
  • Orches­ter
  • Jazz-Com­bo

Wahl­fä­cher und AGs

Kon­zer­te und Ver­an­stal­tun­gen

  • Weih­nachts­kon­zert
  • Som­mer­kon­zert
  • Strei­cher­vor­trags­aben­de
  • Früh­jahrs­kon­zert
  • öffent­li­che Auf­trit­te der Big­band (z.B. Lions-Kon­zert) und des Kam­mer­chors (z.B. Chor­kon­zert in der Grab­kir­che Deg­gen­dorf, beim Donau­fest u.a.)
  • regel­mä­ßi­ge Fahr­ten zu Jugend­kon­zer­ten in die Phil­har­mo­nie Mün­chen / Gas­teig
  • Musi­ka­li­sche Umrah­mung der Got­tes­diens­te, des „Tag der Offe­nen Türs“, des Som­mer­fests u.a.