Schul­sa­ni­täts­dienst (SSD)

Die Mit­glie­der des Schul­sa­ni­täts­diens­tes (SSD) brin­gen sich sehr enga­giert in das Schul­le­ben ein und die klas­sen­stark­gro­ße Grup­pe wird von der Schul­fa­mi­lie sehr geschätzt.
Betreut von Stu­di­en­rä­tin Bian­ca Schil­ler und Ober­stu­di­en­rat Roland Schmid liegt die Lei­tung und Orga­ni­sa­ti­on der Arbeit  weit­ge­hend in den Hän­den der Schü­ler.
Bei Not­fäl­len sind die dienst­ha­ben­den Mit­glie­der in den Pau­sen im Schul­sa­ni­täts-dienst­zim­mer anzu­tref­fen und ansons­ten auch über das Ein­satz­han­dy zu errei­chen.
Zu den Auf­ga­ben gehö­ren die Erst­ver­sor­gung bei klei­ne­ren Ver­let­zun­gen und ande­ren Not­fäl­len, die Ers­te-Hil­fe-Absi­che­rung bei schu­li­schen Ver­an­stal­tun­gen und Sport­fes­ten, die Über­prü­fung und der Aus­tausch von Ers­te-Hil­fe-Mate­ri­al an der Schu­le sowie die Mit­ge­stal­tung von Pro­jekt­ta­gen.
Die Grund­qua­li­fi­ka­ti­on erhal­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler durch die Ers­te-Hil­fe-Aus­bil­dung in der 9. Jahr­gangs­stu­fe, die jähr­lich am Come­ni­us-Gym­na­si­um vom Baye­ri­schen Roten Kreuz durch­ge­führt wird. Eini­ge Schü­le­rin­nen und Schü­ler besu­chen dar­über hin­aus wei­ter­füh­ren­de Sani­täts­dienst­kur­se.
Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler über­neh­men Ver­ant­wor­tung, ent­wi­ckeln Hilfs­be­reit­schaft, pro­ben Team­ar­beit und erlan­gen Sicher­heit durch Sach­kom­pe­tenz.
In Zusam­men­ar­beit mit dem Baye­ri­schen Roten Kreuz flie­ßen immer neue Erkennt­nis­se in die Ers­te-Hil­fe-Aus­bil­dung und in den wei­ter­füh­ren­den Kur­sen ein.
Es ist uns stets ein gro­ßes Anlie­gen, grund­le­gen­de Kennt­nis­se über Ers­te-Hil­fe in der Schul­fa­mi­lie zu ver­an­kern. Bei Wunsch kön­nen des­halb auch wich­ti­ge Aspek­te von den Mit­glie­dern des SSD im Bio­lo­gie­un­ter­richt ange­spro­chen wer­den.
Wir freu­en uns auf neue Mit­glie­der und hei­ßen sie stets herz­lich will­kom­men!