Spa­nisch am Come­ni­us

¡Hola! ¿Qué tal? Jeder kennt bereits eini­ge Wör­ter aus dem Spa­ni­schen (fies­ta, pael­la, sol …) und vie­le ver­bin­den die Spra­che mit Spa­ni­en, Som­mer, Son­ne, Strand und Urlaub. Doch das Spa­ni­sche hat weit­aus mehr zu bie­ten als nur das. Nicht nur in Spa­ni­en, son­dern auch rund um den Glo­bus wird Spa­nisch gespro­chen, wie zum Bei­spiel in Latein­ame­ri­ka und in Tei­len der USA. Spa­nisch ist die am dritt meis­ten gespro­che­ne Spra­che der Welt und somit auch wirt­schaft­lich und inter­na­tio­nal von gro­ßer Bedeu­tung. Auch kul­tu­rell hat der spa­nisch­spra­chi­ge Raum eini­ges zu bie­ten und gewährt durch sei­ne welt­wei­te Ver­brei­tung Ein­bli­cke in ganz ver­schie­de­ne Kul­tur­räu­me und Tra­di­tio­nen. Und letzt­end­lich ist eine Spra­che erler­nen nicht nur blo­ßes Fak­ten- und Gram­ma­tik­wis­sen, Spra­chen erlernt man immer mit Herz und See­le. War­um also nicht ein­tau­chen in eine zunächst frem­de Welt und ande­re Denk- und Her­an­ge­hens­wei­sen und die spa­ni­sche Spra­che für sich ent­de­cken ?

Spa­nisch spät­be­gin­nend

  • All­ge­mei­ne Infor­ma­tio­nen
  • Stun­den­ta­fel und gro­ße Leis­tungs­er­he­bun­gen
  • P‑Seminar
  • Inhal­te und Zie­le

Wahl­fach Spa­nisch

Stu­di­en­fahrt in der Q11

  • Bar­ce­lo­na