Das Come­ni­us-Gym­na­si­um ist ein staat­li­ches Gym­na­si­um mit ca. 750 Schü­le­rin­nen und Schü­lern. Es wer­den zwei Aus­bil­dungs­rich­tun­gen ange­bo­ten, ent­we­der mit ver­tief­ter Pro­fil­bil­dung in Phy­sik, Che­mie und Infor­ma­tik im „Natur­wis­sen­schaft­lich-tech­no­lo­gi­schen Gym­na­si­um“ (Spra­chen­fol­ge: Eng­lisch – Latein oder Fran­zö­sisch) oder mit ver­stärk­ter Aus­bil­dung im sprach­li­chen Bereich beim „Sprach­li­chen Gym­na­si­um“ (Spra­chen­fol­ge: Eng­lisch – Latein – Fran­zö­sisch).

Hier fin­den Sie einen Über­blick über die Aus­bil­dungs­rich­tun­gen am Come­ni­us

 

Natur­wis­sen­schaft­lich

Tech­no­lo­gisch

  • Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler begin­nen ihre natur­wis­sen­schaft­li­che Kar­rie­re in der 5. Jahr­gang­stu­fe mit dem Fach “Natur und Tech­nik”
  • För­de­rung des For­scher­drangs durch vie­le ange­bo­te­ne Wahl­kur­se im MINT-Bereich (z.B. Mathe-Plus­kurs, Robo­tik, Jugend-Forscht usw.)
  • Ver­stärk­te Ver­tie­fung der Fächer Phy­sik und Che­mie ab der 8. Jahr­gangs­stu­fe durch Tei­lung der Klas­sen zum bes­se­ren eigen­stän­di­gen Expe­ri­men­tie­ren
  • Ein­set­zen des Faches Infor­ma­tik in der 9. Jahr­gangs­stu­fe

wei­te­re Infor­ma­tio­nen (MINT am Come­ni­us)

Sprach­lich